Homepage

Steinzeit - Seminar-Beschreibung

        Einführung in die Steinbildhauerei

Jeder Stein ist einzigartig und trägt eine gewisse Form in sich

  • Sie werden in diesem Seminar das Material Stein und die zur Bearbeitung nötigen Werkzeuge
    und Techniken kennenlernen.
  • Eine Auswahl an verschiedenen Steinen finden Sie bei mir vor Ort.
  • Mit Hammer und Meißel verändern Sie nach und nach die Gestalt des Steines.
    Sie können eine Form intuitiv und experimentell sich entwickeln lassen,
    oder nach konkreter Vorstellung arbeiten.
  • Ich begleite Sie bei der Auswahl der Steine, bei der Formfindung bis zur Fertigstellung.
  • Die Arbeit am Stein mobilisiert kreative und körperliche Energien.
  • Stein bietet eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten und Herausforderungen:
     Klopfen   -  Spitzen  -  Kröndeln  -  Zahnen   -  Schleifen  -  Streicheln
         Freie Form      -      Skulptur      -      Gegenständlich

Seminare Steinzeit 2017
Kurs Mai 19.05. - 21.05.2017
Kurs "Stein und Eisen" 31.07. - 02.08.2017
Kurs September 22.09. - 24.09.2017
Kurs Oktober 13.10. - 15.10.2017

Die Kurse - außer "Stein und Eisen" - beginnen jeweils Freitag um 16:00 Uhr und enden Sonntag um 16:00 Uhr.
Die Seminargebühr beträgt jeweils 200,- €.

Im Kurs "Stein und Eisen" besucht uns am Dienstag, 01.08.2017 ein Schmied. Sie haben in diesem Kurs
die Möglichkeit mit Esse und Amboss Grundtechniken des Schmiedens kennenzulernen.
Sie können somit Metall und Stein gestalterisch in Beziehung setzen.
Dieser Kurs beginnt am Montag, 31.07.2017 um 10:00 Uhr und endet Mittwoch, 02.08.2017 um 17:00 Uhr.
Die Kursgebühr beträgt 275,- €.

Materialkosten richten sich je nach der Größe der Steine (ab 20.- €) und anderen verbrauchten Materialien.
Ab 4 TeilnehmerInnen haben Sie die Möglichkeit einen Kurs zu Ihrem Wunschtermin individuell zu buchen.
Die Seminare finden in einer Gruppe von 4 bis 7 TeilnehmerInnen statt.
Anmeldung und Teilnahmebedingungen:
Die Anmeldung erfolgt entweder durch Ausfüllen und Senden des Anmeldeformulars (unter Kontakt)
oder durch Einsenden des Anmeldebogens per Post den Sie sich hier anzeigen lassen und ausdrucken können
und einer Überweisung von 50 € als Anzahlung auf folgendes Konto:
Es erfolgt eine telefonische Anmeldebestätigung.   Bankverbindung:
In der Regel rufe ich die Kursteilnehmer-/innen einige Tage vor Kursbeginn an (prakt. Hinweise, Ideenfindung...). Die Anmeldung ist bindend, d. h. bei einer Abmeldung zwei Wochen vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen wird die Anmeldegebühr einbehalten.
Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Verantwortung.
Walburga Herrmann
Sparkasse Amberg-Sulzbach
IBAN: DE07 7525 0000 0200 7439 04
BIC:   BYLADEM1ABG